AKTUELLES

Letzten Mittwoch waren die Überlinger Minigärtner wieder in Aktion. Nach Gemüse und Obst standen dieses Mal Blumen und Zierpflanzen auf dem Programm. Um mehr darüber zu erfahren, besuchten sie die Gärtnerei Widmer.

Dort landeten die Mädchen und Jungen in einem wahren Pflanzenwunderland und lernten allerlei wunderliche Gewächse kennen – von flammenden Kätchen über den Elfenspiegel und die Gluckerheidi bis zur Vanilleblume. Alles wurde ausgiebig bestaunt, beschnuppert und hier und dort auch probiert.

 

Nach dem Rundgang hieß es Ärmel  hochgekrempelt und ran an die Töpfe! Geranien topfen stand auf dem Programm. Die Minigärtner füllten Töpfe mit Erde, trennten Stängel von Geranienpflanzen und steckten diese in die Erde –von Gartenprofi angeleitet und von den Minigärtner:innen profimäßig umgesetzt

 

Mehr im Bericht von Teamleiterin Michaela Schmidt

 

 

Der Start der Überlinger Minigärtner wurde durch die finanzielle Unterstützung der Volksbank Überlingen ermöglicht. Herzlichen Dank dafür!

 

Die Weiterentwicklung des Schulprogramms der Europa Minigärtner sowie die Gründung neuer Schulgruppen im deutschsprachigen Raum wird durch die finanzielle Förderung der Deutschen Postcode Lotterie maßgeblich ermöglicht.

GEFÖRDERT DURCH