AKTUELLES

Bei den Konstanzer Minigärtnern wurde es gestern so richtig vorweihnachtlich. Bei ihrem dritten Treffen waren sie in der Gärtnerei der Insel Mainau zu Gast.

 

Zusammen mit den Gärtnerinnen Renate Meyer und Sabine Bronner durften die Minigärtner:innen ihren eigenen Adventskranz nach allen Regeln der Floristenkunst binden. Zuerst erklärten die beiden Profis den Kindern, wie’s geht.

 

 

Für die Minigärtner Konstanz-Kreuzlingen engagieren sich zahlreiche Gartenbaubetriebe der Region. Der Start der Gruppe wurde maßgeblich durch die Förderung der Volksbank Konstanz ermöglicht.

 

© Bilder oben und rechts:  Alexandra Melcher-Braun; Bild Mitte: Wibke Strate

 

Dann legten die Minigärtner los: also  Draht am Strohring festmachen,  Tannenzweige so übereinanderlegen, dass der Kranz gleichmäßig mit Reisig bedeckt wird, und alles gut mit dem Draht befestigen.

Anschließend schmückten die Kinder ihre Kränze mit Zapfen und Schleifen sowie Kerzenhaltern und roten Kerzen. Super gemacht, Minigärtner!

 

Mehr im Bericht der Teamleiterinnen Alex und Wibke

 

GEFÖRDERT DURCH